Quellensteuer

= alle Steuern, die direkt an der “Quelle” erhoben werden; d.h. dort, wo sie entstehen

Die bekannteste Quellensteuer ist die Lohnsteuer, denn der Arbeitgeber muss gemäß Gesetz die Lohnsteuer direkt an das Finanzamt abführen. Eine weitere Quellensteuer ist z.B. die Kapitalertragssteuer.

Zurück

Alle Angaben ohne Gewähr.