Brutto-Nettolohn-Rechner 2016*

Ermitteln Sie schnell und einfach mit unserem Gehaltsrechner Ihre Netto-Entgeltwerte oder über die Netto-Hochrechnung die Brutto-Entgeltwerte:

Videoanleitung Gehaltsrechner

Hier finden Sie eine kurze Anleitung des Lohnrechners auf YouTube:

Anleitung Verwendung Gehaltsrechner

Die folgenden Schritte erklären die einfache Verwendung des Gehaltsrechners 2003-2016 von lohnexperte.de:

1. Auswahl des Zeitraums:

Wählen Sie das Jahr und den passenden Monat aus. Alternativ können Sie über eine Auswahl des Zeitraums den Brutto-Netto-Rechner auch tages- oder jahresgenau rechnen lassen.

Auswahl Zeitraum für Gehaltsrechner - Monat - Jahr  - Tag

2. Auswahl des Bundeslandes:

Wählen Sie aus der Liste das passende Bundesland aus.

Gehaltsrechner für Deutschland - Auswahl Bundesland

3. Eingabe des Bruttolohns

Geben Sie hier Ihr Bruttolohn / Bruttogehalt ein. Alternativ können Sie den Rechner auch als Nettorechner nutzen und sich das gewünschte Nettoentgelt berechnen lassen.

Berechnung Bruttolohn / Nettolohn

4. Auswahl der Steuerklasse:

Geben Sie hier Ihre Lohnsteuerklasse an. Weitere Informationen finden Sie unter dem Glossareintrag Steuerklasse.

Auswahl der deutschen Steuerklassen

5. Starten der Berechnung:

Über den Button "Berechnen" können Sie jetzt kostenlos die Berechnung Ihres Netto-/bzw. Bruttoentgelts starten. Die bisher eingegebenen Daten entsprechen nur der Minimaleingabe. Gegebenenfalls müssen noch weitere Angaben (z.B. Freibeträge, Private KV/PV) zu Ihren persönlichen Verhältnissen eingetragen werden.

Gehaltsrechner online starten

Arbeitnehmer
Bruttolohn:
Lohnsteuer:
Solidaritätszuschlag:
Kirchensteuer:
Kammerbeitrag:
Krankenversicherung:
Rentenversicherung:
Arbeitslosenversicherung:
Pflegeversicherung:
.................................................................................................................
Abzüge gesamt:
.................................................................................................................
Nettobetrag:

Arbeitgeberkosten
Bruttolohn:
Krankenversicherung:
Rentenversicherung:
Arbeitslosenversicherung:
Pflegeversicherung:
Umlage 1:
Umlage 2:
Insolvenzgeldumlage:
.................................................................................................................
Arbeitgeberbelastung:

Sozialversicherung
Gesamtsumme:

Zurück zum Gehaltsrechner

Zusatzoptionen Gehaltsrechner

Gehaltsrechner mit Einmalzahlung:

Über das Feld "Einmalzahlung erfassen?" aktivieren Sie das Eingabefeld und können danach die Werte für Sonderzahlungen, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Abfindungen, etc. erfassen.

Lohnrechner mit Sonderzahlung

Gehaltsrechner mit Einmalzahlung

Netto-Brutto-Rechner:

Durch die Aktivierung des Feldes "Nettohochrechnung" kann man als Arbeitgeber den Rechner als Netto-Brutto-Gehaltsrechner verwenden und die betrieblichen Arbeitgeberkosten ermitteln.

Netto-Brutto-Rechner

Brutto-Netto-Rechner mit Gleitzone:

Über den Punkt "Gleitzone" aktivieren Sie die Berücksichtigung der Gleitzonenformel. Weitere Infos erhalten Sie unter dem Hilfepunkt (Gelbes i).

Lohnrechner mit Gleitzone

*Alle Angaben ohne Gewähr.