Gehaltsrechner mit Gleitzonenberechnung*

Die folgenden Schritte erklären die Berechnung der Gleitzone mit Hilfe des Gehaltsrechners von lohnexperte.de:

1. Eingabe Ihrer persönlichen Daten:

Geben Sie die Daten für Zeitraum, Bundesland, Steuerklasse, Bruttolohn etc. in das Berechnungsformular ein. Weitere Hinweise zur Benutzung des Brutto-Netto-Rechners finden Sie hier.

2. Aktivierung der Gleitzonenberechnung:

3. Aktivierung der Übergangsregelung Gleitzonenberechnung:


4. Starten der Berechnung:

Über den Button "Berechnen" können Sie jetzt die Berechnung Ihres Netto-/bzw. Bruttoentgelts starten. Die bisher eingegebenen Daten entsprechen nur der Minimaleingabe. Gegebenenfalls müssen noch weitere Angaben zu Ihren persönlichen Verhältnissen eingetragen werden.

Gehaltsrechner online starten

Zurück zum Gehaltsrechner

*Alle Angaben ohne Gewähr.